Wir Rostocker lieben unsere Stadt, wir lieben frischen Fisch, das Bier aus unserer Brauerei und den Döner nach Mitternacht. Wir lieben die Sonne, das Meer und den Strand. Bei Windstärke 12 reden alle von einem Orkan, wir sagen es wehe ein „frisches Lüftchen“. Was wir auch noch lieben, ist unsere Stadt und unsere Natur zu pflegen und zu schützen. So veranstaltet die Universität Rostock beispielsweise jährlich die Nachhaltigkeitswoche und immer im Frühjahr finden sich zahlreiche freiwillige Rostocker, um den Strand von Warnemünde fit für unsere Urlauber im Sommer zu machen. Gusti Leder gehört, wie all das, genauso zu Rostock. Denn auch wir lieben die Natur und schützen bei der Herstellung unserer Produkte die Umwelt und die Gesundheit der Menschen, die täglich in liebevoller Handarbeit jede einzelne Gusti fertigen. Heute verrate ich Euch, warum Gusti Leder hier seinen Sitz hat und man dieser Stadt einfach verfällt.

Rostock ist die größte Stadt in Mecklenburg Vorpommern. Direkt am breitesten Sandstrand der Ostseeküste gelegen, können wir Rostocker sagen: wir leben und arbeiten dort, wo andere Urlaub machen. Warnemünde Gusti LederDaher lieben wir natürlich den Sommer, denn dann beginnt endlich wieder die Zeit am Stadthafen die Sonne zu genießen, den Grill anzuwerfen und mit Freunden den Tag ausklingen zu lassen. Wir lieben unseren Stadthafen, mit seinen vielen tollen, einladenden Restaurants, Bars und Cafés. Und weil es dort immer etwas zu gucken gibt. Sei es ein vorbildlicher Jogger, der es schafft an gefühlten 100 duftenden Grills vorbei zu laufen ohne schwach zu werden, oder die Törns der Rostocker Kindersegelschule, bei welchen es sich wirklich einmal lohnt zuzuschauen. Jeder Besucher gibt dabei penibel acht, dass kein Stück Papier oder eine Flasche an der Kaikante zurückbleibt. Sollte dies jemand nicht beherzigen, kann sich derjenige auf lauten Protest der anderen Sonnenanbeter einstellen.

Rostock bietet für jeden Geschmack etwas. Sei es die Liebe zum Sport, zur Musik, zur Kunst oder einfach nur die Liebe dazu, jeden Morgen von Möwengeschrei geweckt zu werden und täglich frischen Meeresduft zu schnuppern. Rostocker sind keinesfalls kühle Nordlichter. Ganz im Gegenteil. Freundliche Menschen, Neuem immer aufgeschlossen und einfach gerne im Freien, um die Vorzüge dieser Stadt zu genießen. Und niemand möchte jemals wieder das Rauschen des offenen Meeres missen und auch nicht den Wind der einem täglich durch die Haare weht.

Ebenso lieben die Rostocker Gusti Leder, denn Rostock ist genau wie Gusti Leder – natürlich anders. Wir bleiben unserer Heimat treu, wir sind nachhaltig und ökologisch bedacht. Die Menschen und die Umwelt stehen bei uns an erster Stelle. Und nebenbei sorgt Gusti Leder dafür, dass Du bei all Deinen Aktivitäten immer eine gute Figur machst und versorgt Dich mit schicken, praktischen Taschen und Accessoires.

Du glaubst mir nicht? Schau selbst nach: www.gusti-leder.de!

 

Ein Beitrag von Stephanie Duscha