Posts Tagged“Indien”

Weitere Besuche von Schulen und Werkstätten.  Heute waren wir in 2 weiteren Schulen, zwei Werkstätten und hatten ein langes Gespräch mit unserem Produzenten. Die erste Schule war relativ groß mit ungefähr 280 Schülern. Dort unterrichtet ein guter Freund von unserem Produzenten, der uns bereits am vorigen Tag sehr geholfen hatte. Die zweite Schule war mit etwa 60 Kindern viel kleiner. Sie lag in der Nähe von Slums, in denen zum Teil auch Pakistanis leben, die in Indien bleiben dürfen. Dementsprechend schlecht war auch die Schule ausgestattet und arm waren die Schüler. Hier waren die Spenden sehr gut aufgehoben und auch außerhalb der…

Schulbesuch und Begegnung mit einer heiligen Kuh. Heute waren wir in den Schulen, um dort Stifte, Bücher und Sets zu verteilen. Nach dem Frühstück ging es heute direkt zum Shop des Produzenten, wo wir erst die Sachen für die Schule abgeholt hatten und dann direkt in die erste Schule weitergefahren sind. Die Schulleiter der Schulen waren überglücklich über die Sachen, genauso wie die Kinder. Wir hatten bestimmt 10 große Kartons, wenn nicht mehr, die wir an die Kinder verteilen konnten. Einer unserer Helfer hat vier mal was nachgeholt mit seinem Tucktuck. Was uns noch überrascht hat war, dass fast die Hälfte des Klassenraumes aus Mädchen bestand.…

Der erste Produzentenbesuch  Heute stand der erste Besuch eines Produzenten auf dem Plan. Als wir in dem Shop ankamen, wurden wir sehr nett von einem der Mitarbeiter empfangen, der uns auch direkt den obligatorischen Marsala Chai in die Hand drückte. Im Shop haben wir sofort einige sehr schöne Taschen entdeckt und uns mit den Männern unterhalten. Kurz danach traf auch der Produzent ein und es wurde kurz das weitere Vorgehen besprochen, bevor es dann auf unseren Mopeds weiter Richtung Zuhause des Produzenten ging. Diese Fahrt war auch nicht unspektakulär. Zum Teil fahren sie zu dritt und mit riesigen Säcken auf den Rollern. Wir haben…

In regelmäßigen Abständen sind wir in Indien unterwegs, um dort die Arbeitsbedingungen unserer Produzenten, sowie die Haltung der Tiere vor Ort zu kontrollieren. Vor kurzem stand so ein Besuch auf dem Programm und unser Geschäftsführer war, gemeinsam mit unseren Produktmanagerinnen, in Indien bei unseren Produzenten. Diese Reisen sind immer wieder spannend, denn Indien ist ein sehr vielseitiges Land und für uns Europäer auch irgendwie eine total andere Welt. Wir wollen Euch die Details dieser Reise natürlich nicht vorenthalten und geben Euch aus diesem Grund ein paar Einblicke in unser Gusti Leder Indien-Reisetagebuch. Egal, ob Du gerade vom Fernweh gepackt im kalten Deutschland mit einer heißen Tasse Tee in der Hand…

Für uns bei Gusti Leder sind so einige Dinge wichtig. Dazu zählen zum einen der frische, duftende Kaffee am Morgen, dass Geburtstagskinder gefälligst einen Kuchen mitbringen und dass auch immer genug Wasser mit Sprudel vorrätig ist. So lustig das auch klingen mag, wir vergessen dabei nie, dass es nicht selbstverständlich ist. Neben der ökologischen Nachhaltigkeit, liegt uns besonders das Wohl unserer Produzenten in Indien sehr am Herzen.

Gute Laune, bunte Menschen, laute Musik. Es ist Holi! Gefeiert wird dieses Fest, welches seine Ursprünge in Indien hat, auch über dessen Grenzen hinaus. Es wird getanzt, gesungen und sich mit buntem Farbpulver beworfen. Doch was wird nun eigentlich an diesem Tag gefeiert?